Meine Dienstleistungen rund um Fragebögen

Entwicklung eines Forschungsdesigns 
und Fragebogens 

Sie haben noch keinen genauen Plan, 
wie sie vorgehen wollen?
 

Sprechen Sie mit mir: vom grundsätzlichen Thema bis zur Zielgruppe, von den ersten Frageentwürfen bis zum finalen Fragebogen arbeiten wir gemeinsam daran, die Ergebnisse zu bekommen, die Ihnen wirklich weiterhelfen.

Entwicklung 
eines Fragebogens 
 

Sie sind sich bereits über Thema und die Zielgruppe im klaren und haben schon eine Grobskizze Ihres Fragebogens erstellt?  
 

Dann baue ich Ihnen aus Ihrer Grobskizze einen fertig gestalteten und final formulierten Fragebogen, den Sie ohne Bedenken in Ihrem Unternehmen einsetzen können. 

Fragebogen- 
Check
 

Sie haben bereits selbst einen Fragebogen fertig erstellt und wollen diesen einmal von einem Experten auf Konsistenz und Verständlichkeit überprüfen lassen? 
 

Gerne übernehme ich die Korrektur und den letzten Feinschliff, auch direkt in Ihrem Fragebogentool (wenn Sie z.B. SurveyMonkey oder Lamapoll nutzen)

"Per Anhalter durch die Galaxis" und die Bedeutung der richtigen Fragestellung ...

„Zweiundvierzig“, sagte Deep Thought mit unsagbarer Erhabenheit und Ruhe.

42!
 

kreischte Luunquoal los. 

„Ist das alles, nach siebeneinhalb Millionen Jahren Denkarbeit?“ 

 „Ich hab’s sehr gründlich nachgeprüft“, sagte der Computer, „und das ist ganz bestimmt die Antwort. Das Problem ist, glaub‘ ich, wenn ich mal ganz ehrlich zu euch sein darf, dass ihr selber wohl nie richtig gewusst habt, wie die Frage lautet. (...)

Wenn ihr erstmal genau wisst, wie die Frage wirklich lautet, dann werdet ihr auch wissen, was die Antwort bedeutet.“ 

Was wir von Deep Thought lernen können

Fragebogendesign in der Praxis

 

Die Anforderungen an eine Frage bzw. einen Fragebogen und Umfragen sind zum Glück nicht immer so komplex wie im Falle von Douglas Adams "Per Anhalter durch die Galaxis". 

Dort wurde die Frage „nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest“ einem Supercomputer namens "Deep Thought" gestellt und nach 7,5 Millionen Jahren von diesem mit "42" beantwortet. Nicht ganz die Antwort, die erwartet wurde. Nach einigen Beschwerden antwortet der Computer, die Fragenden sollten erstmal über die Frage nachdenken, dann wüssten sie schon, was die Antwort bedeuten soll. 


 

"Und was hat das mit uns zu tun?"


 

In der betrieblichen Praxis sind Fragen selten so umfassend, sondern sehr konkret: 

"Wie gefällt den Kunden die neue Homepage?" oder "Wie findet ihr unsere Produkte?"
 


 

Aber dennoch: 

Das beschriebene Problem trifft im Kern bei jeder Befragung  zu: 


 Um eine vernünftige Antwort zu erhalten, muss man vernünftige Fragen stellen!

Nur so kann man mit den Ergebnissen auch wertvollen Nutzen schaffen. 
 

Bei der Erstellung eines Fragebogens bzw. Umfragen für Kunden oder Mitarbeiter kann man viele Fehler machen. Missverständliche Formulierungen, unklare Zielsetzung, falsche Antwortskalen. Im besten Fall führt dies "nur" zu Ergebnissen, mit denen man nichts anfangen kann. Im weitaus schlimmeren und auch häufigeren Fall werden die falschen Ergebnisse aber nicht als falsch erkannt, sondern sie werden in strategische und konzeptionelle Überlegungen verarbeitet, was den Schaden erheblich verschlimmert. 

 

 

Warum also eine Fragebogenberatung?

 

Viele kleine und mittelständische Unternehmen verfügen nicht über das Budget für eine "richtige" Marktforschungsagentur, da hier schnell mehrere tausend bis zehntausende Euro zusammenkommen. Gleichzeitig haben sie aber oft auch gar nicht den Bedarf für ein groß angelegte Studie und die hochgerüsteten technischen Kapazitäten einer Marktforschungsagentur.  Sie können auf einfachen, digitalen Wegen (eigene Homepage oder Social Media) Ihre Zielgruppe sehr gut erreichen. Auch die technische Erstellung eines Fragebogens ist dank vielfältiger Tools für viele Unternehmen recht einfach machbar. 


 

Was fehlt, ist aber oftmals das psychologische Fachwissen,
wie man Fragen richtig stellt und Fragebögen aufbaut.

Ich konzentriere mich bei meiner Arbeit auf den Kern des Problems: 

 

die richtigen Fragen richtig zu stellen!

Investition

Da sich die Anforderungen von Projekt zu Projekt extrem unterscheiden, mache ich Ihnen gerne ein individuelles, faires und unverbindliches Angebot. 

Kontaktieren Sie mich einfach per Kontaktformular und beschreiben Sie Ihr Anliegen so exakt wie möglich. Ich werde mich dann schnellstmöglich bei Ihnen melden!